Landesmeister 2018 - I101

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Landesmeister 2018

Schau/Ausstellung > Landesschau
Wardenburger Kaninchenzüchter holen 9 Landesmeistertitel

Mit vielen herausragenden Auszeichnungen kehrten die Wardenburger Kaninchenzüchter von der Ende Januar in Cloppenburg durchgeführten Landesverbands - Kaninchenausstellung zurück. Diese wurde mit 1.888 Kaninchen beschickt.
Die Jugendlichen Renke Schmidt mit Mecklenburger Schecken schwarz/weiß, Cai Schröder mit Rhönkaninchen, Marie–Fee Mehrens mit Schwarzgrannen, Mirko Gohde mit Zwergwidder marderfarbig braun und Cara Meyburg mit Zwergwidder weiß Rotaugen wurden Landesmeister. Marie-Fee Mehrens bekam für ihre herausragende Zuchtgruppe eine Jugendmedaille des Zentralverbandes der Deutschen Rassekaninchenzucht und Cara Meyburg stellte einen Klassensieger.  Cecile Frahmann erhielt für ihre Deutschen Kleinwidder eisengrau einen Jugendehrenpreis. Justin Fischer stellte zwei mit sehr gut bewertete Tiere aus.
Bei den Senioren wurden Lisa von Fritsch, sie stellte auch einen Klassensieger, Norbert Ritzkowski, Fritz-Dieter Hollwege und Walter Borchers, Landesmeister. Landesvizemeister wurden Heinz Martens und die Zuchtgemeinschaft Tina und Dieter Asche, sie stellten auch ein Siegertier.
Die Züchter Anja Arnken, Klaus Martens, Arne Erlach, Ingo Feldhus, Jürgen Frahmann und Ursula Schäfer erhielten Prädikate von hervorragend und sehr gut.

v.l.n.r. Lucas Meyburg, Cara Meyburg, Marie-Fee Mehrens, Renke Schmidt, Cai Schröder u. Jenke Hoting.
 
Copyright 2015. All rights reserved.
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü